Die DLRG Ortsgruppe Meschede e.V.

Seit dem 01.05.1932 bietet die Ortsgruppe Meschede bereits Wassersport und Rettungsdienst. Mittlerweile haben mehr als 400 Mitglieder den Reiz dieser einmaligen Kombination erkannt, nehmen aktiv an unseren Angeboten teil oder unterstützen die Ortsgruppe passiv. Jeder, der Spaß am Vereinsleben rund um´s Wasser hat, kann der DLRG beitreten. "Wasserratten" haben bei uns die verschiedensten Möglichkeiten, sich sportlich zu betätigen.

Getreu unserem Motto: "Jeder Nichtschwimmer ein Schwimmer und jeder Schwimmer ein Rettungsschwimmer" bieten wir zu Allererst Schwimmunterricht für Jung und Alt an. Wer ein richtiger Rettungsschwimmer werden möchte, kann bei uns die Ausbildung von Bronze über Silber bis Gold erhalten.

Weiter geht´s mit den Spezialisierungen zu Wachgängern, Bootsführern, Funkern, Sanitätern und verschiedensten Führungsfunktionen.

Doch nicht nur über Wasser kann man sich bei uns richtig austoben, wir bieten auch die Ausbildung unter Wasser an. Beginnend beim DLRG-Einsatztaucher bis hin zum Tauchlehrer ist alles möglich!

Eine Ausbildung zum Rettungsschwimmer, Einsatztaucher oder Bootsführer nimmt natürlich einige Zeit in Anspruch. Für die theoretischen und praktischen Prüfungen, die übrigens auch die Fähigkeiten zur Herz-Lungen-Wiederbelebung enthalten, muss man schon ordentlich lernen. Doch hat man erst einmal die Ausbildung mit Erfolg hinter sich gebracht, kann man auch am jährlichen Wachdienst teilnehmen oder - als Taucher - zu Einsätzen und Einsatzübungen herangezogen werden.

Dies alles geschieht natürlich auf freiwilliger und ehrenamtlicher Basis. Wer sich jedoch einmal entschlossen hat, bei uns mitzumachen, dem bereitet der Dienst am Nächsten auch sehr viel Freude.